springteufel Krakenbändigerin
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Aus dem Leben gegriffen
  Das Dasein eines Fans
  Randgruppen unter der Lupe
  Japanische GameShows/Werbungen
  Meine Bilder
  Meine Freunde
  Was ich gerade höre...
  Wünsche und Pläne
  Wirre Gedanken
  Gepflegte Langeweile
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   
   
   
   
   Junko Mizuno
   Sexless
   Ylva-li's Blog
   Miss GoldenWeek's Blog
   Cicin's Blog

http://myblog.de/springteufel

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
I couldn't care less

Der Titel sagt schon alles.
Und dieses Bil auch.
Konnte mir nicht verkneife dieses wunderschöne Objekt hier zu verewigen.....

28.7.06 00:54


Zitate I

Fangen wir mal mit der Reihe "Tolle Zitate" an.
Ganz unspektakulär und ohne eine Erklärung gehts los.
Ach ja, und wir machen das so, dass ich den Urheber nicht verrate, dass darf geraten werden. Tipp: Es sind größtenteils Musiker.

"Have you ever had a dream without thinkin' twice?"

28.7.06 00:52


Sekundenfangen

Es gibt Momente die die Zeit einfach ausschalten, so als hätte man auf einen Schlater gedrückt dauert ein Bruchteil von einer Sekunde an und lässt alles so klar und starr erscheinen.
Solche Momente können passieren wenn man gedankenverloren in seinem Milchkaffe rührt und an seine nächste Prüfung denkt, wenn die Achterbahn gerade einen Looping fährt oder man einfach nur still daliegt und die Flecken an der Decke zählt.
Ganz unerwartet kommt diese Klarheit und dummerweise ist sie genauso schnell wie sie gekommen ist auch wieder weg.

Was fängt man also mit einem solchen Moment an, der gerade lang genug ist um einem mitzuteilen was man tolles mit ihm anfangen könnte wenn er nur länger wäre?
Ich weiß es nicht, und vielleicht leide ich auch nur an irgendwelchen Gehirngespinnsten, aber vielleicht sind solche Momente auch sehr wertvolle die einen solche Texte wie diese schreiben lassen.

Ich muss eben nur lernen sie mal einzufangen....

Naja, ich wünsche euch eine gute Nacht und wünsche jedem ein Stück von meinen eingefangenen Sekunden.

Eure Spring
17.7.06 01:23


Ein kritischer Blick . . .

. . . hinter die Vorurteile gegen Randgruppen.
Ich denke man kann einiges einfach nicht unkommentiert lassen, wenn man Aussagen wie "TokioHotel Fans sind blöd" oder "Metal Fans sind Satanisten" oder gar "Hip Hoper sind Genitalkettenträger" hört.
Ich wage einen Blick hinter die Kulissen und mit meiner hart recherchierten, jahrelang festgefahrenen Meinung werde ich einiges klarstellen.
TokioHotelFans sind nämlich richtig blöd.

----> siehe neue Kategorie: Randgruppen unter der Lupe

Ein ausführlicher Hip Hop Bericht wurde schon verfasst es folgt in kürze eine genauere Betrachtung der Metal-Front.

13.7.06 17:23


Immer wieder in den Ferien...

... nimmt man sich vor soooo viel zu tun. Am besten den kompleten Schulstoff 3 mal wiederholen, die gesammte Bude renovieren, mehr für sich selber tun, Hobbies nachzugehen, Sport zu treiben, Fenster zu putzen, den Staub vom Fernseher zu wischen und den Farbfernseher für sich neu zu entdecken und daneben noch ein wenig entspannen.
Etwas ernüchternd wenn man dann feststellen muss, dass man für diese Kleinigkeiten "nur" 6 Wochen Zeit hat.
"Nur" weil für den einen 6 Wochen nach purem Luxus klingen, in meinen Ohren aber nach Stress den man sicher selber auferlegt.
Bisher widmete ich mich nämlich bisher nur dem letzten Punkt und ärgere mich immer wieder, dass ich mich so schlecht aufraffen kann.

Naja, immerhin habe ich mal wieder was für "Das Leben eines Fans" getan und mich mit der Beschaffung "des STiffs" auseinandergesetzt.
Vielleicht kann sich der eine oder andere ein klein wenig damit indentiefizieren.
Außerdem bitte ich euch mal wieder in die frisch dazugekommen Links zu schauen und euch durch die Seiten zu stöbern, sind wirklich schöne Sachen dabei.

Wünsche soweit eine gute Nacht und einen angenehmen Schalf während ich weiterhin versuche meinen Scanner auszutricksen, damit ich endlich meine "Stimmungsbildchen" einscannen kann.

EDIT:
Habe gerad beschlossen eine neue Kategorie einzuführen "Was ich gerade höre" .
Da könnt ihr sehen (wie der Titel auch unschwer erraten lässt) was für Musik ich so aktuell höre und biete somit Einblick in mein Seelenleben und biete kleine Inspiration zu neuer Musik.
Jetzt aber gute Nacht ^^

12.7.06 00:33


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung